Reittage in den Pfingstferien

 
 

Dienstag, 25. Mai – Donnerstag, 27. Mai 2021 – Gemeinsam verbringen wir die Ferientage auf dem Reiterhof „Hamony“. Vor Ort lernen wir die Pferde kennen, reiten abwechselnd über das schöne Außengelände und helfen bei der Fütterung. Dort werden wir auch die anderen Tiere füttern und pflegen, putzen und uns mit ihnen beschäftigen. Ob mit den Hunden einen Parcours aufbauen, um gegeneinander anzutreten, mit den Ponys und Pferden spazieren gehen, die Schildkröten bestaunen (denn die sind wirklich etwas Besonderes), oder das Essen für die Hühner vorbereiten – die Ideen gehen uns nicht aus!

Dienstag, 25. Mai – Donnerstag, 27. Mai 2021
Täglich 09:00 – 15:00 Uhr
Abfahrt | Treffpunkt “Meine Burg”

Altersgruppe: 8 – 14 Jahre

Gesponsert durch:

5 Kommentare

  1. Wegen Dauerregen verlegt auf den 31.05., 01.-02.06. Die Sonne wird scheinen!

  2. Was für eine schöne Überraschung. Gerade kam ein Anruf vom NAHKAUF SURGES https://www.facebook.com/groups/113828662036300 in der Gartenfeldstraße. Gerhard und Hanne haben schon öfters in der Vergangenheit mit einer Essens/Getränkespende Veranstaltungen des Kinderschutzbundes Trier unterstützt. Es ist nicht nur Freundlichkeit die sie und ihr Team auszeichnet, sondern auch große Menschlichkeit. Es gibt wohl kaum einen Verein hier in Trier – der für Kinder einsteht – der dies nicht schon erfahren durfte. Und diesmal sind es wieder die Kinder des Kinderschutzbundes, die sich über ein schönes Lunchpaket mit Getränken freuen dürfen. An drei Tagen in den Pfingstferien geht es zum Reiterhof Hamony und Gerhard und Hanne sorgen dafür, dass keins unserer Kinder während dieser Freizeit hungrig oder durstig ist. Wir sagen herzlichen Dank

  3. Die Freizeittage Hamony sind alle belegt. Bitte keine Anmeldungen mehr.

  4. Bitte keine weiteren Anmeldungen – die Listen sind voll. Wir sehen uns beim nächsten Mal

  5. Gerade erreichte uns die super tolle Nachricht vom Ergebnis der Weinverlosung im Dezember in den EDEKA QUINT MÄRKTEN TARFORST, HEILIGKREUZ UND FEYEN. Wir sagen den beteiligten Weingütern Dankeschön – aber vor allem unser Danke an Frau Theresia Sanktjohanser
    und das EDEKA Quint Team. Ihr Einsatz sichert unser nächstes Reitprojekt in den Pfingstferien. Die Kinder freuts von ganzem Herzen, und der Kinderschutzbund Trier ist natürlich überglücklich. Viele tolle Projekte wurden auch in der Vergangenheit von EDEKA QUINT (und durch seine einfallsreichen Ideen) gesponsert und das bedeutet uns im Kinderschutzbund Freude und schafft Motivation und die notwendige Energie, weiterhin für unsere Kinder da zu sein. Wir freuen uns – bleiben wir alle gesund – Corona ist besiegbar🥰

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.